Infos zur Corona-Krise

Aktuelle Informationen

Die Auswirkungen der Corona-Krise hat sich bis vor kurzem keiner vorstellen können.
Zum ersten Mal in unserer Geschichte mussten wir unsere Osterfreizeit ausfallen lassen. 
So eine lange Pause gab es auch in unserem Chor noch nie. 

Wie geht es jetzt weiter? 

Alle unsere Freizeiten und Projekte müssen wir jetzt neu überdenken. Natürlich möchten wir
alle geplanten Freizeiten stattfinden lassen.
Dafür benötigen wir aber die Erlaubnis der Behörden. S0 müsste z.B. die Abstandsregel 
aufgehoben und gelockert werden. 
Es ist nicht umsetzbar, dass Kinder und Jugendliche auf Freizeiten den Mindestabstand von
1,5m ständig einhalten und immer einen Mund- und Nasenschutz tragen. 
Sobald es möglich ist, dass “familienähnliche” Gruppen bis ca. 30-50 Personen gemeinsam
unterwegs sein können, können auch unsere Proben und Freizeiten wieder stattfinden. 

Wir werden genau  prüfen, welche weiteren Bedingungen einzuhalten sind und werden
alles dafür tun, dass alle Auflagen eingehalten werden. 
Aktuell gibt es viele Lockerungen. Trotzdem lässt sich nicht vorhersagen, wie sich die
Pandemie weiter entwickelt. 

Natürlich werden wir  alle Teilnehmer unserer Freizeiten rechtzeitig informieren, sobald eine
klare Entscheidung getroffen werden kann.
Von daher bitten wir alle angemeldeten Teilnehmer um Geduld.  

Wir sind im Kontakt mit den Behörden . 
Sollten Freizeiten nicht stattfinden können, werden wir natürlich den kompletten 
Freizeitbetrag erstatten. 

Weitere Infos kommen in Kürze. 

Der Vorstand des Vereins Musical-KIDS e.V.