Fenja S.

Ich denke an tausende Lieder, die mir für immer in den Ohren stecken werden und die mich daran erinnern, dass Gott groß und gut ist!

Fenja S.

Wenn ich an die Musical-Kids denke, denke ich an die Freunde, die ich dort gefunden habe, von denen einige mir zu den besten Freunden geworden sind, die ich habe.
Ich denke an die vielen Gespräche mit Mitarbeitern, die mir in schweren Zeiten geholfen haben, und an Andachten, durch die ich Jesus immer wieder neu begegnen durfte.

 

Ich denke an die vielen Kids aus den verschiedensten Verhältnissen, die auf den Freizeiten direkt Anschluss gefunden haben.

Ich denke an tausende Lieder, die mir für immer in den Ohren stecken werden und die mich daran erinnern, dass Gott groß und gut ist!

Und ganz besonders denke ich an Lars und Anke, die jeden der Teilnehmenden in ihre große Familie mit aufnehmen, egal, wer es ist.

 

Durch euch haben viele Kinder jedes Jahr die Möglichkeit, Teil einer verrückten, lustigen, großen und herzlichen Truppe zu sein, sich auszuprobieren und zu wachsen und bei alledem Jesus besser kennenzulernen.

 

Danke für die Wärme und die Freude, die ihr verteilt!